Links

closeup of internet address in web browser

Organisationen und Gruppen aus dem Bereich Nord-Süd-Zusammenarbeit, Entwicklungspolitik, Globales Lernen und ähnliches in Sachsen

in den 1960er Jahren eine Initiative von Studierenden als selbstverwaltetes Programm, das „Arbeits- und Studienaufenthalte“ (kurz ASA) in Ländern des Globalen Südens organisierte.Heute steht ASA für eine dynamische Lernwerkstatt: Sie unterstützt junge engagierte Menschen darin, unsere global vernetzte Welt nachhaltig und verantwortungsvoll mit zu gestalten.

 

Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Südosteuropa an Hochschulen in Sachsen in Trägerschaft des Ökumenischen Informationszentrums Dresden e.V.